Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sterbebegleitung bei Kindern und die Begleitung ihrer Angehörigen

30. November 2021 / 8:00 - 14:00

Wenn ein Kind sehr schwer erkrankt und sterben wird, leidet die ganze Familie. Besonders im letzten Lebensabschnitt brauchen die Betroffenen Unterstützung und Kraft. Das Thema mag auf den ersten Blick nicht so recht zusammenpassen. Sterben kann der steinalte Erbonkel oder die von starken Schmerzen geplagte Großmutter im Pflegeheim. Aber Kinder? Kinder haben in unserer Vorstellung schokoverschmierte Münder, schenken uns selbst gemalte krakelige Bilder oder klettern auf Bäume. Sie machen viel, aber sie machen eines nicht – krank werden und sterben. (Vgl. www.familienleben.ch v. 30.07.20) Diese Vorstellung ist abwegig und traurig zugleich, deshalb wird das Thema gerne ausgeklammert und tabuisiert. Sterbebegleitung ist nicht von vornherein auf das höhere Lebensalter beschränkt, sondern betrifft zunächst einmal alle Altersgruppen einer Gesellschaft. Das Übermitteln von schwierigen Nachrichten und der Umgang mit trauernden Menschen erfordert Sensibilität und Einfühlungsvermögen.

Schwerpunkte:

  • Sterbephasen
  • Würdevolle Sterbebegleitung
  • Pflege von sterbenskranken Kindern
  • Würdevolle Kommunikation und Begleitung von Angehörigen
  • Berührungstechniken im Praxisteil

 Dauer:   8:00 Uhr- 14:00 Uhr
Kosten: 80,00 € zzgl. 19 % MwSt.
Termine: 20.01.2021 & 30.11.2021

 

Details

Datum:
30. November 2021
Zeit:
8:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie: