Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Menschen mit Demenz pflegen

10. August 2021 / 8:00 - 14:00

„Demenzen setzen der Vorstellung, natur- wissenschaftlicher Fortschritt könne alle körperlichen und geistigen Funktionsstörungen irgendwann in den Griff bekommen, einen empfindlichen Dämpfer auf. Diabetiker wissen, wann sie ihren Blutzuckerspiegel mit Insulin drosseln müssen, manches kaputte Knie oder verkalkte Hüfte lassen sich durch ein künstliches Gelenk ersetzen. Gegen Demenz hat die Medizin bislang wenig anzubieten und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich daran kurzfristig etwas ändern würde. Menschen mit Demenz können von einem bestimmten Stadium der Erkrankung an nicht mehr sagen, ob ihnen etwas weh tut oder ob sie etwas benötigen. Sie brauchen vor allem menschliche Zuwendung, Einfühlungsvermögen und Zeit, denn sie äußern ihre Bedürfnisse oft über die Mimik oder die Körperhaltung.“ (Vgl. www.berlin-institut.org v. 30.07.20)

Schwerpunkte:

  • Demenz; Symptome der Demenz; Verlauf von Demenzerkrankungen,
  • Förderung des Appetits bei demenziell erkrankten Bewohnern,
  • Kommunikation mit Menschen mit Demenz,
  • Umgang mit aggressiven Verhalten bei Demenz,
  • Schmerzmanagement,
  • Biografiearbeit,
  • Demenz und Sexualität – Enthemmtes Verhalten,
  • Die Welt aus der Sicht eines an einer Demenz erkrankten Menschen
  • Praxisteil: Ergotherapie

Dauer:   8.00 Uhr- 14.00 Uhr
Kosten: 80,00 € pro Teilnehmer
Termin: 10.08.2021

 

Details

Datum:
10. August 2021
Zeit:
8:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie: