Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Seminare 2021

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

November 2021

Schmerzmanagement Grundlagenseminar- und Aufbauseminar 01

2. November 2021 / 8:00 - 14:00

Jeder kennt sie, aber keiner mag sie: Schmerzen. Ob Kopf-, Zahn-, Bauch- oder Wundschmerzen – immer wieder erleiden wir im Laufe unseres Lebens dieses unangenehme Sinnes- und Gefühlserlebnis, das wir schnell loswerden möchten und das für uns doch überlebenswichtig ist. In Deutschland leiden ca. 15 Millionen Menschen an chronischen Schmerzen. Die Betroffenen haben häufig einen hohen Leidensdruck und ihre Lebensqualität ist stark eingeschränkt. Durch ein adäquates Schmerzmanagement lässt sich dies jedoch deutlich verbessern. Hier kommt Pflegefachkräften eine zentrale Rolle zu.…

Erfahren Sie mehr »

Schmerzmanagement Grundlagenseminar- und Aufbauseminar 02

3. November 2021 / 8:00 - 14:00

Jeder kennt sie, aber keiner mag sie: Schmerzen. Ob Kopf-, Zahn-, Bauch- oder Wundschmerzen – immer wieder erleiden wir im Laufe unseres Lebens dieses unangenehme Sinnes- und Gefühlserlebnis, das wir schnell loswerden möchten und das für uns doch überlebenswichtig ist. In Deutschland leiden ca. 15 Millionen Menschen an chronischen Schmerzen. Die Betroffenen haben häufig einen hohen Leidensdruck und ihre Lebensqualität ist stark eingeschränkt. Durch ein adäquates Schmerzmanagement lässt sich dies jedoch deutlich verbessern. Hier kommt Pflegefachkräften eine zentrale Rolle zu.…

Erfahren Sie mehr »

Spezielle Krankenbeobachtung in der außerklinischen Intensivpflege

4. November 2021 / 8:00 - 15:00

„Intensivpflegebedürftige Menschen, die unter anderem künstlich beatmet werden oder querschnittsgelähmt sind, haben rund um die Uhr einen sehr komplexen medizinischen und behandlungs- pflegerischen Hilfebedarf. Diesen Menschen unterschiedlicher Altersgruppen, ein möglichst selbständiges Leben vorrangig in ihrem häuslichen Umfeld, zusammen mit ihren Angehörigen zu ermöglichen, kostenintensive Krankenhausaufenthalte zu vermeiden und interdisziplinär die Selbständigkeit zu fördern, ist die spezielle Herausforderung für die Pflegedienste, das Pflegepersonal, die Ärzte und die Krankenkassen.“  (Vgl. www.bpa.de v. 30.07.20) Schwerpunkte: Körperpflege – Veränderungen wahrnehmen und beurteilen; Pflegemaßnahmen gezielt…

Erfahren Sie mehr »

Aromapflege für die eigene Selbstpflege – Grundlagen- und Aufbauseminar 01

9. November 2021 / 8:00 - 13:00

„Ätherische Öle umgeben uns nahezu überall. Sei es der liebliche Duft einer Blume oder der würzige Wohlgeruch des Waldes, auch das leckere Aroma einer Gemüsesuppe ist voller ätherischer Öle. Die Aromatherapie ist die Heilkunst mit diesen Düften zur Gesundheit der Menschen beizutragen.“  (Vgl. http://www.lexikon-der-aromatherapie.de v. 28.07.20) „Unter Aromapflege verstehen wir den gezielten, geschulten Einsatz naturbelassener ätherischer Öle, fetter Pflanzenöle, Hydrolate und deren Aromapflegeprodukte in bester Qualität in der professionellen Gesundheits- und Krankenpflege. Aromapflege zählt zu den komplementären Pflegemethoden. Sie dient…

Erfahren Sie mehr »

Aromapflege für die eigene Selbstpflege – Grundlagen- und Aufbauseminar 02

10. November 2021 / 8:00 - 14:00

„Ätherische Öle umgeben uns nahezu überall. Sei es der liebliche Duft einer Blume oder der würzige Wohlgeruch des Waldes, auch das leckere Aroma einer Gemüsesuppe ist voller ätherischer Öle. Die Aromatherapie ist die Heilkunst mit diesen Düften zur Gesundheit der Menschen beizutragen.“  (Vgl. http://www.lexikon-der-aromatherapie.de v. 28.07.20) „Unter Aromapflege verstehen wir den gezielten, geschulten Einsatz naturbelassener ätherischer Öle, fetter Pflanzenöle, Hydrolate und deren Aromapflegeprodukte in bester Qualität in der professionellen Gesundheits- und Krankenpflege. Aromapflege zählt zu den komplementären Pflegemethoden. Sie dient…

Erfahren Sie mehr »

Pflege und Betreuung von Patienten im Wachkoma und mit Locked-in-Syndrom

18. November 2021 / 8:00 - 15:00

Inhalt: „Wachkoma ist eine extreme Lebensform von Menschen nach einer schweren Hirnschädigung, die einer intensiven akutmedizinischen Behandlung und Pflege einschließlich Frührehabilitation mit anschließender qualifizierten Langzeitversorgung zu Hause oder in einer Einrichtung zur Schwerstpflege (Phase F) bedürfen. Die Sicherung des Lebens und die Verbesserung der Lebensqualität dieser Menschen ist keine Aufgabe, die von der Medizin allein gelöst werden kann, sondern bedarf der sozialen Aufmerksamkeit, Achtung und tatkräftigen Hilfe der ganzen Gesellschaft.“ (Vgl. www.a-zieger.de v. 03.08.2020) Das Locked-in-Syndrom (LIS) ist eine seltene Erkrankung,…

Erfahren Sie mehr »

Qualitäts- und Fehlermanagement in der Pflege

23. November 2021 / 8:00 - 14:00

Qualitätsmanagement (QM) ist mehr, als dicke Ordner in den Schrank zu stellen. Qualitätsmanagement bietet die Möglichkeit, Schwächen in einem System zu erkennen und sie positiv zu verändern. Auch der Umgang mit Fehlern ist wesentlich. Sie gehören nicht unter den Teppich gekehrt, sondern angepackt, damit man aus ihnen lernen kann. Um die Qualität in der pflegerischen Versorgung kontinuierlich zu verbessern, ist es deshalb wichtig, dass Pflegefachkräfte die Grundlagen des Qualitätsmanagements kennen und wissen, wie Qualität an ihrem Arbeitsplatz gesichert und ggf.…

Erfahren Sie mehr »

Der klinische Blick in der Altenpflege & Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

24. November 2021 / 8:00 - 13:00

In der professionellen Pflege ist der Pflegeprozess ein systematischer und zielgerichteter Arbeitsablauf, mit dem Pflegende Probleme beim Patienten erkennen und adäquate pflegerische Maßnahmen planen, organisieren, durchführen und evaluieren, um diese Probleme zu beheben. Patientenbeobachtung heißt, auf Grundlage von Fachwissen den physischen und psychischen Zustand des Patienten/ Bewohners sowie sein Umfeld gezielt wahrzunehmen und unter Berücksichtigung seiner Fähigkeiten und seiner Wünsche einzuordnen. Durch die gewonnenen Informationen kann das pflegerische Handeln immer an die aktuellen Situationen angepasst werden. Kompetente Patientenbeobachtung setzt ein…

Erfahren Sie mehr »

Rückenschule für Pflegekräfte

25. November 2021 / 8:00 - 14:00

Anleitungen zum gesundheitsbewussten Verhalten und gezielte Bewegungsübungen sollen helfen Rückenproblemen vorzubeugen, bereits vorhandene Beschwerden zu überwinden und chronische Schmerzen zu vermeiden. Rückenbeschwerden und rückenbedingte Erkrankungen verantworten einen Großteil der Arbeitsunfähigkeit, Frühberentung und dadurch entstehenden Kosten. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Und warum besitzt dieses Thema eine besondere Relevanz für die Berufsgruppe Krankenpflege? Was bedeutet es für die Zukunft dieser Berufstätigkeit? Wo bestehen Ansatzmöglichkeiten, darauf Einfluss zu nehmen? Schwerpunkte: Teil 1: Biopsychozoziales Modell chronischer Rückenschmerzen Stärkung psychosozialer Gesundheitsressourcen Verminderung von…

Erfahren Sie mehr »

Sterbebegleitung bei Kindern und die Begleitung ihrer Angehörigen

30. November 2021 / 8:00 - 14:00

Wenn ein Kind sehr schwer erkrankt und sterben wird, leidet die ganze Familie. Besonders im letzten Lebensabschnitt brauchen die Betroffenen Unterstützung und Kraft. Das Thema mag auf den ersten Blick nicht so recht zusammenpassen. Sterben kann der steinalte Erbonkel oder die von starken Schmerzen geplagte Großmutter im Pflegeheim. Aber Kinder? Kinder haben in unserer Vorstellung schokoverschmierte Münder, schenken uns selbst gemalte krakelige Bilder oder klettern auf Bäume. Sie machen viel, aber sie machen eines nicht - krank werden und sterben. (Vgl.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren