Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundlagen onkologischer Pflege und Palliativpflege 01

21. September 2021 / 8:00 - 14:00

Einen krebskranken Menschen zu betreuen, ist eine enorm anspruchsvolle Aufgabe, welche viel Einfühlungsvermögen erfordert. Pflegende sollten versuchen dem Patienten/Bewohner/Klienten durch ihr Verhalten zu signalisieren, dass er dort abgeholt wird, wo er sich gerade physisch und psychisch befindet. Um eine umfassende Versorgung zu ermöglichen, greifen Pflege und Medizin eng ineinander.

Wenn keine Heilung mehr möglich ist, ist der Beginn von Palliativ-Care. Aufgrund des demografischen Wandels rückt die Palliativpflege immer mehr in den Blickpunkt der Altenpflege. Die Pflegeeinrichtung ist der zweitgrößte Ort des Sterbens in unserer Gesellschaft. Die Palliativpflege umfasst nicht nur die medizinische Versorgung, sondern ist eine ganzheitliche Betreuung. Nicht nur der Sterbende wird betreut, sondern auch seine Angehörigen. Sie werden in den Leidensweg und Sterbeprozess mit integriert.

Schwerpunkte:

  • Definition und Einteilung von Tumoren,
  • Hauptbeschwerden, Leitsymptomatik und therapeutische Maßnahmen,
  • Allgemeine Besonderheiten der Pflege,
  • Umgang mit psychischen Belastungen,
  • Linderung quälender Symptome,
  • Aromapflege bei Palliativpatienten – Mit Düften gegen belastende Symptome in der End-of-Life-Phase.

Dauer:   8:00 Uhr- 14:00 Uhr – 2-Tages-Seminar
Kosten: 180,00 € zzgl. 19 % MwSt.
Termine: 15.06.2021 & 16.06.2021 und 21.09.2021 und 22.09.2021

 

Details

Datum:
21. September 2021
Zeit:
8:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie: